Freiräume Update #4 – Mission & Tickets

Liebe Freiräumer!

In diesem Update stellen wir Euch zunächst das Mission Statement für Freiräume Graz 2016 vor. Damit soll noch greifbarer werden, welche Räume wir aufmachen wollen, wo wir Grenzen ziehen, und was wir mit der Veranstaltung bewirken wollen.

Am kommenden Mittwoch, den 25.11.2015 um Punkt 8 Uhr startet der Ticket-Verkauf für die Freiräume Graz. Für Euch als Freiräumer der ersten Stunde haben wir uns dazu etwas Besonderes überlegt. Mehr dazu in diesem Update.

Unsere Partnerhotels in Graz stehen nun ebenfalls fest. Welche das sind, und wie Ihr Euer Zimmer buchen könnt, erfährt Ihr weiter unten.

Beginnend mit diesem Update starten wir die neue Rubrik Freiräume Lesestücke. Darin stellen wir Euch Texte vor, mit denen Ihr Euch schon jetzt Anregungen zu möglichen Themen der Freiräume Graz holen könnt.

Abgerundet wird dieses Update wie immer mit einem Ausblick auf die nächsten Schritte.

Einen guten Start in den Winter wünschen Euch aus Graz
Manuela Grundner & Gregor Karlinger

Mission der Freiräume Graz 2016Mission Statement der Freiräume Graz

Unsere Kernthemen sind Selbstorganisation, Ganzheit und sinnstiftende Unternehmen. Wir legen den Schwerpunkt auf die Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen. Wir beschäftigen uns mit den Parametern, die notwendig sind, um eine sinnstiftende und freudvolle Umgebung zu schaffen, in der Mitarbeiter ihre Talente und Ressourcen optimal einsetzen können und wollen.

Pionierunternehmen, die unterschiedliche Wege ausprobiert und implementiert haben, berichten von ihren Erfahrungen. Wir setzen auf einen intensiven Austausch zwischen den Teilnehmerinnen, in dem die persönlichen Erfahrungen mit gewonnenen Ideen kombiniert werden, um so einen Transfer zu neuen Organisations- und Arbeitsformen zu schaffen.

Jeder Freiraum ist ein Raum, und jeder Raum hat seine Grenzen. Unsere Grenze ziehen wir da, wo der Mitarbeiter nicht mehr im Zentrum der Betrachtungen ist. Da es uns ein besonders Anliegen ist, dass die Teilnehmerinnen von Freiräume Graz ihre Ideen priorisieren und gleich nach dem 15. April 2016 mit Ihrem ersten Umsetzungsschritt beginnen, möchten wir fokussiert bleiben und uns nicht in Beliebigkeit verlieren.

Tickets für die Freiräume Graz 2016Ticketverkauf ab 25.11.2015 8:00 Uhr

In zwei Tagen, am 25.11.2015 um 8:00h starten wir mit dem Ticketverkauf auf freiräume-graz.eu!

Für unsere Freiräumer-Community, die mittlerweile auf über 100 Leute angewachsen ist, haben wir uns dazu etwas Besonderes einfallen lassen: Wir legen eine erste, sehr günstige Ticket-Kategorie auf, die Ambassador-Tickets.

Es gibt davon nur 15 Stück, und zwar für jene unter Euch, die sich in besonderer Weise den Ideen von Freiräume Graz verbunden fühlen, und die uns als Botschafter dabei helfen wollen, die Freiräume zu einem gelingenden Austausch zu machen.

Das erste Ambassador-Ticket wird € 149 kosten, jedes weitere um € 3 mehr. Seid also schnell, sichert Euch Euren günstigen Platz in den Freiräumen Graz 2016, und helft uns, die Freiräume weiter bekannt zu machen!

Danach wird es mit dem Early-Bird-Ticket zu € 229 eine weitere Chance geben, zu einem günstigen Preis bei den Freiräumen Graz dabei zu sein. Voraussichlich wird es diese Kategorie bis zum Jahresende 2015 geben. Wartet also nicht zu lange 🙂 Danach gibt es das Regular-Ticket zu € 395.

Also, stellt Euch den Wecker auf den 25.11.2015 um 8:00 Uhr und legt los!

Partnerhotels der Freiräume Graz 2016Partnerhotels in Graz

Für diejenigen unter Euch, die vom 14. auf den 15. April 2016 ein Dach über dem Kopf benötigen, können wir Kontingente in zwei Grazer Hotels anbieten: Einerseits im Hotel Wiesler, das Haus am Platz im Zentrum von Graz, andererseits im Hotel Daniel, einem künstlerisch gestalteten Design-Hotel gleich neben dem Hauptbahnhof.

Wir planen am 14. April 2016 eine Abendveranstaltung, diese wird entweder im Hotel Wiesler oder nicht weit davon entfernt an einem Ort im Zentrum von Graz stattfinden. Aber auch vom Hotel Daniel gelangt man mit der Straßenbahn in nur 5 Minuten ebenfalls ins Stadtzentrum.

Wer ein Ticket für Freiräume Graz bucht, bekommt von uns genaue Informationen, wie ein Zimmer aus diesen Kontingenten gebucht werden kann.

Freiräume LesestückeFreiräume Lesestücke

Mit dieser neuen Rubrik in den Freiräume Updates stellen wir Euch Texte vor, mit denen Ihr Euch schon jetzt Anregungen zu möglichen Themen der Freiräume Graz holen könnt.

Wir beginnen mit einem Verweis auf eine Serie von Blogeinträgen, die Gregor im vergangenen Sommer zum Thema Agile HR-Praktiken verfasst hat. Er fasst darin eine Reihe von Ideen zusammen, wie die Themen Recruiting, Weiterbildung, Mitarbeitergespräch und Entlohnungssysteme so umgestaltet werden können, dass sie besser zur Zusammenarbeit in sich selbstorganisierenden Teams passen.

Wenn Ihr Vorschläge für weitere Lesestücke habt, meldet Euch bitte bei uns. Diese Rubrik wird in Zukunft von Euren Ideen leben!

What NextWhat Next?

Pioniere, Input-Geber & Sponsoren

Wir investieren gerade viel Zeit in die Suche und erste Gespräche mit möglichen Pionierunternehmen und anderen Leuten, die für Freiräume Graz 2016 Input liefern können. Mit drei, vier sind wir schon so weit, dass wir sie Euch im nächsten oder übernächsten Update vorstellen können.

Auch bei der Suche nach Sponsoren wird es konkreter. Wir sind mit zwei Unternehmen schon recht weit fortgeschritten und hoffen, Euch diese beiden auch demnächst vorstellen zu können.

Sowohl für die Suche nach Pionieren & anderen Input-Gebern als auch für die Gewinnung weiterer Sponsoren könnten wir gut Eure Hilfe brauchen. Wenn Ihr also jemanden im Kopf habt, sprecht ihn an und bringt ihn mit uns in Kontakt!

Wer sind Manuela & Gregor?

Im nächsten Update werden wir Euch ein wenig über uns erzählen, vor allem was uns für die Freiräume Graz wichtig ist, und warum wir uns dafür engagieren.