Freiräume Graz 2016 - Foto Rieger Christoph Christoph Rieger

Über Tele Haase

TELE – Your Smart Factory entwickelt mit solidem Ingenieurs-Know-how clevere Technologie für eine bessere Welt. Als Spezialist für hochwertige Industrieelektronik, wie Überwachungstechnologie, Zeitrelais, Leistungselektronik oder Netz- und Anlagenschutz trägt TELE mit seinen Lösungen zu mehr Sicherheit bei. Und zu mehr Verlässlichkeit. Zu mehr Effizienz und zu mehr Nachhaltigkeit.

In unserer „Smart Factory“ am Standort Wien schaffen wir gemeinsam Neues und haben dabei eine Menge Spaß. Wir sind kooperativ und beziehen unsere Kunden, Partner und Systemintegratoren in den Prozess ein. Daraus entstehen intelligente Überwachungslösungen für die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Erneuerbare Energien oder Water & Waste.

Hierarchien sind starr und behindern Wachstum und Flexibilität. Aus diesem Grund lässt das Unternehmen TELE hierarchische Strukturen hinter sich und stellt seine Prozesse und Mitarbeiter in den Vordergrund. Dadurch geben wir uns den Freiraum für Engagement und außergewöhnliche Ideen. Die Verantwortung des Einzelnen, Kooperation, Wertschätzung und Spaß stehen im Mittelpunkt. TELE-Mitarbeiter bringen sich ein und gestalten das Unternehmen. Und das ist eine Erfolgsgeschichte. Denn, wenn Innovation auf Nachhaltigkeit trifft, entsteht Profit. So erwirtschaftete TELE im Jahr 2014 rund 14 Millionen Euro,10,5 Millionen davon im Exportgeschäft. Neben dem Standort Wien mit über 90 Mitarbeitern gehört ein internationales Netz von über 60 Handelspartnern zur TELE Gruppe.

Über Christoph Rieger

Christoph Rieger absolvierte seine Ausbildung zum Werkzeugbautechniker in 2006. Im Laufe seines beruflichen Werdegangs konnte er sich Eindrücke von vielen unterschiedlichen Unternehmen und deren Strukturen bilden. Seit 2014 ist er technischer Angestellter im Produktionsprozess. Zu seinen Aufgaben zählen die Unterstützung der Fertigung sowie die Herstellung von Maschinen und Anlagen.

Christoph Rieger als Pionier

Als eines der neusten Mitglieder bei Tele bewarb sich Christoph früh auf die Verantwortung für das Organisations-Gremium. Das Organisations-Gremium ist bei TELE für die laufende Weiterentwicklung der Organisation in Hinblick auf Unternehmensleitbild/-philosophie und alles was die Koordination aller Mitarbeiter notwendig ist zuständig. In dieser Rolle hält Christoph Kontakt extern zum Beispiel mit Fachhochschulen und intern mit Prozess- und Personalverantwortlichen.